Der Blick fürs Ganze.

Täglich frisch ins Regal

Die DACHSER Handelslogistik ist eine speziell für die Bedürfnisse des Lebensmittelhandels entwickelte Beschaffungslogistik.
distribution-logistics-industry-procurement
Die flächendeckende Just-in-Time-Versorgung der Handelsunternehmen wird gewährleistet.

In unserem Kernland Deutschland agieren wir als Bindeglied  zwischen Handel und Industrie, um die flächendeckende Versorgung der Handelsunternehmen sicherzustellen. Bewährte Abläufe sichern die gleichbleibend hohe Qualität der Leistung. Wir holen die Waren täglich bei allen vorab definierten Adressen zu einem festen Zeitpunkt ab. Darüber hinaus übernehmen wir auch Services wie Ordermanagement oder Retourenmanagement.

Unser dichtes Verkehrsnetz, profunde Marktkenntnisse sowie die Nutzung neuester Technologie bieten die besten Voraussetzungen für eine individuelle und professionelle Dienstleistung. Die komplexe Organisation mit einer Vielzahl von Auftraggebern erfordert viel Abstimmung. Daher nimmt eine eigens für die Handelslogistik etablierte Gruppe von Ansprechpartnern in der DACHSER Hauptniederlassung diese entgegen und koordiniert sie mit den eingebundenen Niederlassungen.

Das DACHSER Handelslogistik-Angebot bietet:

  • Europäische und internationale Beschaffungslogistik verpackter Lebensmittelsortimente aus einer Hand über ein dichtes Standortnetz
  • Höhere Flexibilität und Produktivität durch partielles Outsourcing (z. B. Warehouse- und Wareneingangsfunktionen, Filialbelieferung, Retourenabwicklung)
  • Verkürzung der Leistungskette, Reduktion der Rampenkontakte und Beschleunigung des Wareneingangs durch Bündelung von Warengruppen (Quellgebietsbündelung, Zielgebietsbündelung, Cross Docking)
  • Hohe Warenverfügbarkeit und Reduktion der Bestände durch werktägliche Anlieferung
  • Standardisierung durch elektronischen Datentausch und Erstellung von Transportetiketten nach NVE /SSCC
  • Transparenz durch lückenlos barcodegestütze Prozesse (Track & Trace, Rückverfolgbarkeit)
  • Verlässlichkeit durch eingespielte Abläufe und feste Ansprechpartner
  • Hohe Liefertreue auch in Vier-Tage-Wochen, zu Saisonspitzen und bei Promotion-Aktionen durch vorausschauende Planung (Laderaum- und Personalkapazitäten, Zeitfenster, z. B. Früh-, Nacht-, Samstagsanlieferung)
  • Lebensmittelsicherheit durch Chargenverfolgung und strenges Hygienemanagement (HACCP-Zertifikat)

Verwandte Themen

Copyright © 2017 DACHSER SE. All rights reserved.
http://www.dachser.com/de/de/Retail-Logistics_83.htm
DACHSER Standorte
Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner oder die Adresse einer unserer Niederlassungen oder Partner.

Der Qualität verpflichtet

Die Lebensmittel-Logistik unterliegt hohen Anforderungen der Qualitätssicherung. Diese hat für uns oberste Priorität, damit wir Ihnen und damit auch den Konsumenten verlässliche Lebensmittelsicherheit bieten können.

News

DACHSER Food Logistics erweitert sein Produktportfolio um einen „weekend service“. Seit Februar holt der Lebensmittellogistiker deutschlandweit auch samstags beim Kunden ab. Die Zustellung der Ware erfolgt am darauf folgenden Montag, in Deutschland auf Wunsch bis 11 Uhr. Vom zusätzlichen Versandtag profitieren insbesondere Produzenten von Lebensmitteln mit sehr kurzer Haltbarkeit und besonderem Frischeanspruch wie Fleisch und Convenience-Produkte.
Die Feiertage stehen bevor, und das bedeutet Hochbetrieb für Lebensmittelproduzenten, den Handel und natürlich auch für die Logistik.
LIEGL & DACHSER wird nach umfangreichen Modernisierungsarbeiten Anfang 2017 eine neue Logistikanlage im Osten der ungarischen Hauptstadt Budapest beziehen. Das Joint Venture des Logistikdienstleisters DACHSER hatte die Anlage Anfang 2016 im Rahmen seines strategischen Wachstumsplans erworben.
Delphine Lenfant leitet die Kontraktlogistikniederlassung bei DACHSER Reims in Frankreich und ist für knapp 13 Millionen Flaschen Champagner und andere Spirituosen verantwortlich. Das erfordert viel Fingerspitzengefühl. Denn nicht nur für Anbau und Herstellung gelten strenge Qualitätsmaßstäbe, auch an seine Lagerung stellt der edle Schaumwein besondere Ansprüche. Das 18.000 Quadratmeter große Warehouse im Herzen des nordfranzösischen Weinanbaugebiets Champagne sorgt dafür, dass Kunden weltweit in den Genuss des französischen Luxusguts kommen.