Wahre Grösse entsteht im Miteinander.

EXECUTIVE UNIT ROAD LOGISTICS - CHIEF OPERATIONS OFFICER ROAD LOGISTICS MICHAEL SCHILLING

Nach seinem Studium an der Berufsakademie in Mannheim kam Michael Schilling im Jahr 1989 zu DACHSER. Er ist COO der Executive Unit Road Logistics.
Michael Schilling
Michael Schilling

Als Chief Operations Officer Road Logistics (COO Road Logistics) leitet Schilling das operative Geschäft für die Executive Unit Road Logistics und damit alle Regionen der Geschäftsfelder European Logistics und Food Logistics. Der Deputy Chairman des Executive Boards Michael Schilling verantwortet mit seiner Unit Corporate IT die weltweite Infrastruktur, die geschäftsfeldübergreifend reibungslose Bereitstellung der geschäftskritischen Datenströme und die Informationssicherheit.

Bei DACHSER stieß er 1989 zum Team im gerade gegründeten Ressort „Interne Logistik“. Seine Aufgabe war es vor allem, das DACHSER Prozessmanagement effizienter zu gestalten. Erfahrung im operativen Geschäft sammelte er ab 1990 in der Niederlassung Saarbrücken, zwei Jahre später wechselte er in die Niederlassung Frankfurt, deren Leitung er 1993 übernahm. Nach seiner Rückkehr in die Zentrale im Jahr 1996 kümmerte er sich vor allem um den Ausbau der Netzinfrastruktur. 2002 wurde er zum Geschäftsführer des von ihm zuvor aufgebauten Ressorts „Euronationale Speditionsorganisation und Infrastruktur“ berufen, das seither das komplette europäische Netzwerk von DACHSER steuert.

Seit Januar 2005 verantwortet Schilling auch den Bereich „Contract Logistics“, im Jahr 2007 übernahm er die Verantwortung für den Bereich „Informationstechnologie“. Über 280 Mitarbeiter entwickeln heute am Stammsitz Kempten unter seiner Leitung eigene IT-Systeme, mit deren Hilfe weltweit sämtliche logistische Prozesse gesteuert werden.

Copyright © 2017 DACHSER SE. All rights reserved.
http://www.dachser.com/lu/de/Michael-Schilling_792.htm
DACHSER Standorte
Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner oder die Adresse einer unserer Niederlassungen oder Partner.