Kundenberichte, News und Pressemitteilungen.

07/27/2017
Unwetter und Hochwasser in Indien führen zu Verspätungen.

Anhaltende Regenfälle haben heftige Überschwemmungen im indischen Staat Gujarat verursacht. Die Regierungsbehörden haben daher die Armee und die Air Force um Hilfe gebeten. Die schweren Fluten haben Störungen im Schienen- und Landverkehr sowie in der Luft- und Seefracht verursacht, was zu Verspätungen bei den Zustellungen führt.
Unwetter und Hochwasser in Indien führen zu Verspätungen.

Die Wassermassen überschwemmen anhaltend viele Ortschaften und beeinträchtigen den Land- und Schienentransport. Über 370 Straßen, inklusive Fernverkehrsstraßen, sind überflutet und für den Verkehr gesperrt. Im Schienenverkehr wurden 11 von 20 Zügen, die normalerweise zwischen Mumbai und Delhi in Betrieb sind aufgrund von Gleisschäden gestrichen. In den nördlichen Gebieten wurden 915 Busfahrten gestrichen.

Die Startbahn des Ahmedabad Flughafens wurde durch schwere Regenfälle beschädigt. Infolgedessen wurden zwei Air India Flüge nach Mumbai umgeleitet. Containerfahrten von und zu den Häfen Mundra und Pipavav sind ebenso betroffen, da Eisenbahnschienen weggespült wurden. Das indische meteorologische Institut in Indien sagt noch bis morgen, den 28. Juli 2017 heftige Regenfälle voraus.

Bitte kontaktieren Sie bei Fragen Ihren jeweiligen DACHSER Ansprechpartner in Niederlassung.

Copyright © 2017 DACHSER SE. All rights reserved.
http://www.dachser.com/lu/de/Monsoon-rain-and-floods-in-India-cause-delays_1004.htm