Kundenberichte, News und Pressemitteilungen.

05/30/2018
STREIK IN BRASILIEN VERURSACHT FRACHTVERZÖGERUNGEN

Seit dem 20. Mai 2018 sind Lkw-Fahrer in Brasilien im Streik, um gegen steigende Kraftstoffpreise zu protestieren. Der Streik hat landesweit zu Frachtverzögerungen geführt.
Strike in Brazil
Streik in Brasilien verursacht Verzögerungen

Seit mehr als einer Woche blockieren Lkw-Fahrer Straßen in ganz Brasilien. Auch wenn die Regierung der Fahrergewerkschaft letzte Woche Vorschläge unterbreitet hat, wird der Streik fortgesetzt und voraussichtlich nicht so bald enden. Der laufende Streik hat zu massiven Störungen des Alltags in Brasilien und zu großen Handelsunterbrechungen geführt.

Auswirkungen auf See- und Luftfracht:
Importe und Exporte sind direkt vom Streik betroffen, da die Sendungen nicht zu und von den Häfen und Flughäfen transportiert werden können.

Auswirkungen im Allgemeinen:
Manche Tankstellen haben kein Benzin mehr und viele Arbeitnehmer können nicht mehr mit dem Auto zur Arbeit. Einige kleinere Flughäfen haben keinen Kraftstoff für die Flugzeuge mehr.
Die blockierten Straßen und der Benzinmangel haben zu einem Versorgungsengpass mit Frischegütern geführt.

Wenden Sie sich bei Fragen gern an Ihre lokale DACHSER Niederlassung.

Copyright © 2018 DACHSER SE. All rights reserved.
http://www.dachser.com/de/de/5727.htm