Kundenberichte, News und Pressemitteilungen.

01/20/2016
Logistikerfolg messbar machen

Wer eine Logistik-Bilanz ziehen will, muss ins Detail gehen: mit der Betrachtung aller kleinen Prozesse und der gründlichen Inventur aller Einzelteile.
cash-point
Die Logistik-Bilanz: Logistik-Erfolg auf den Punkt gebracht

Was sich hinter dem Begriff Logistik-Bilanz alles verbirgt erläutert Dr. Andreas Froschmayer, Corporate Director für Corporate Development, Strategy & PR bei DACHSER. Im DACHSER magazin 01/2016 erfahren Sie außerdem, wie das Hamburger Unternehmen Block Foods gemeinsam mit Wissenschaftlern der Hochschule Kempten ihre Logistik einer umfangreichen Inventur unterzogen hat – und warum das Ergebnis der Logistik-Bilanz bares Geld wert ist.

Andreas-Froschmayer
Dr. Andreas Froschmayer, Corporate Director für Corporate Development, Strategy & PR bei DACHSER

Herr Dr. Froschmayer, warum ist es sinnvoll, den Wertbeitrag logistischer Dienstleistungen zum Unternehmenserfolg im Rahmen einer Logistik-Bilanz zu bemessen?

In der Vergangenheit wurde Logistik in vielen Unternehmen als eine der Produktion und dem Vertrieb nachgeordnete Dienstleistungsfunktion mit nur niedrigem Wertbeitrag für das Unternehmen eingestuft. Heute wird in der Logistik ein entscheidender Erfolgsfaktor im Wettbewerb gesehen. Insofern hat sie sich von einer untergeordneten Dienstleistung zu einer gewichtigen Führungsfunktion gewandelt. Deswegen wird es immer wichtiger, die Performance logistischer Maßnahmen in ihrer Gesamtheit besser beurteilen zu können.

Welchen Vorteil haben Industrie- und Handelsunternehmen davon?

Sie haben mit diesem Instrument einen ganzheitlichen Ansatz für die Erfassung der Kapital- und Vermögenswerte der Logistik und den Logistikerfolg zur Verfügung. Die Logistik-Bilanz erlaubt es, operative und strategische Handlungsalternativen mit ihren Auswirkungen durchzuspielen und so die Grundlage für Logistikentscheidungen zu schaffen. Die Logistik-Bilanz kann damit eine überzeugende Begründung neuer Strategien, Konzepte und Maßnahmen liefern.

Wie schafft DACHSER Wert für seine Kunden?

Logistikdienstleister sind gefordert, schlüssige Antworten auf die Frage zu geben: „Was werden die besten Kunden der Welt von uns verlangen?“ Für DACHSER heißt dies: Die Logistik-Strategie und der Anspruch an die Logistik werden in Form von messbaren und nachvollziehbaren Service-Levels definiert. Dazu ist es notwendig, dass wir die Supply Chain Services und die dazu notwendigen Managementinformationen auf durchgängigen logistischen Basisleistungen aufbauen und über entsprechende Messgrößen darstellen. Unser Anspruch heißt: Wir verbessern die Logistik-Bilanz unserer Kunden.

Copyright © 2019 DACHSER SE. All rights reserved.
http://www.dachser.com/lu/de/Edition-116_932.htm