Datenschutz auf neuer Ebene - DACHSER Intelligent Logistics

Kundenberichte, News und Pressemitteilungen.

23.05.2018
Datenschutz auf neuer Ebene

Am 25. Mai tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) nach einer zweijährigen Übergangsfrist in Kraft. Sie erhöht die Anforderungen an Unternehmen und Behörden zur Sicherstellung des Datenschutzes und sieht bei Nichteinhaltung der Vorgaben hohe Sanktionen vor. Was es mit der neuen Verordnung auf sich hat, und was es im Umgang mit personenbezogenen Daten zu beachten gibt, lesen Sie hier.
DSGVO

Jeder Mensch hat das Grundrecht zur Kontrolle über seine eigenen Daten: Welche Daten werden über ihn gespeichert? Wie werden sie verwendet? Werden sie gegebenenfalls gelöscht? Dies ist die Kernaussage der DS-GVO. Sie tritt am 25. Mai 2018 in Kraft und wird das Datenschutzrecht EU-weit harmonisieren. Auf jedes Unternehmen weltweit, das personenbezogene Daten von EU-Bürgern sammelt oder verarbeitet, kommen damit neue, striktere Vorschriften zu, was die Verarbeitung dieser Daten bedeutet. Sie betreffen insbesondere die Erhebung, Nutzung und Speicherung personenbezogener Daten ebenso wie Löschung sowie den Schutz vor unbefugtem Zugriff auf die Daten.

Auch Unternehmen aus der verladenden Industrie mussten sich umfassend mit dem Thema beschäftigen und entsprechende Vorkehrungen treffen. Diese sind sowohl technischer als auch prozessualer Art: Gibt es eine aktuelle Übersicht aller Systeme im Unternehmen, die personenbezogene Daten erfassen oder beinhalten? Ist deren Erfassung durch einen Auftrag begründet? Liegt die Einwilligung zur Datenerfassung und Nutzung vor, und wird sie entsprechend dokumentiert? Generell müssen unter der DS-GVO Datensätze, Informationen, Prozesse und Belege rechtssicher und nachvollziehbar dokumentiert werden.

Unternehmen, bei denen zehn oder mehr Mitarbeiter/innen überwiegend regelmäßig mit personenbezogenen Daten umgehen, müssen zudem einen betrieblichen Datenschutzbeauftragten bestimmen. Damit man von Beginn an DS-GVO-konform ist, sollte der Datenschutz künftig bereits bei Erarbeitung eines Datenverarbeitungsvorgangs technisch integriert sein. Diese Grundsätze der „Privacy by Design“ (Datenschutz durch Technikgestaltung) bzw. „Privacy by Default“ (Datenschutz durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen) sind in Art. 25 der DS-GVO verankert.

Wer ist verantwortlich für die Einhaltung der DS-GVO?

Grundsätzlich ist jedes Unternehmen für die Einhaltung der DS-GVO verantwortlich. Werden personenbezogene Daten im Auftrag des Unternehmens durch einen Dritten verarbeitet, spricht man von einer Auftragsverarbeitung. In diesen Fällen sind sowohl Auftraggeber als auch Auftragnehmer für die Einhaltung der DS-GVO verantwortlich. Zudem ist in diesen Fällen einer Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung abzuschließen.

Für die Gewährleistung des Datenschutzes von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung der speditionellen Dienstleistung erforderlich sind, ist DACHSER verantwortlich. Es ist keine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung abzuschließen.

Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht in Ansbach hat bestätigt, dass die Dienstleistung Spedition nach Artikel 4 Nummer 8 Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) keine Auftragsverarbeitung ist.

Die Gewährleistung des Datenschutzes war für uns auch vor dem Inkrafttreten der DS-GVO ein wichtiges Anliegen.

DACHSER hat sich intensiv darauf vorbereitet, um prozessual wie technisch die neuen zusätzlichen Vorschriften der DS-GVO umzusetzen. Personenbezogene Daten werden jeher nur verwendet, um Anfragen zu bearbeiten, Aufträge auszuführen oder – Zustimmung vorausgesetzt – Zugang zu speziellen Informationen oder Angeboten zu verschaffen. Diese Zustimmung brauchen wir auch, damit wir Ihnen den DACHSER eLetter in Zukunft zusenden dürfen. Nach dem so genannten Double-Opt-in-Verfahren müssen alle Empfänger dabei in einem zweiten Schritt bestätigen, dass sie auch weiterhin Informationen zugeschickt haben möchten.

Hier finden Sie weitere Informationen und Hinweise zum Datenschutz bei DACHSER:
http://www.dachser.com/de/de/Data-Protection-Policy.htm

Copyright © 2018 DACHSER SE. All rights reserved.
http://www.dachser.com/de/de/A-new-level-of-data-protection_5705.htm